Gärtnerei2019-04-05T14:54:51+00:00

Als Familienunternehmen begreifen wir uns als Teil der Gemeinde, der Stadt, des Landkreises und der Region.

Unternehmensgründung

Die Gärtnerei Baumgartner wurde 1926
von Johann Baumgartner als
Gemüseanbau-Betrieb gegründet.

Später kamen Schnittblumen und Topfpflanzen
in das Sortiment hinzu. 1964 wurde der Betrieb
durch Otto Baumgartner weitergeführt, der
1968 die Produktion um Azaleen und Ericen
erweiterte

Standortwechsel

Das Unternehmen siedelte 1970 nach Wasserburg
aus. Im Zuge dieses Standortwechsels wurde der
Stammbetrieb in Lindau-Schachen 1974 aufgegeben,
ebenso die Schnittkulturen. Die Produktion
wurde vollständig auf Topfkulturen umgestellt.

Geschäftsübergabe

Die Geschäftsübergabe an Thomas Baumgartner
erfolgte 1996. Als Familienunternehmen
begreifen wir uns als Teil der Gemeinde, der
Stadt, des Landkreises und der Region.
Wir wollen nicht grenzenlos expandieren,
sondern in der Region verwurzelt bleiben

0
Glasfläche
0
Freilandfläche
0
Verladehalle
0
Gärtnermeister
0
Gärtnergesellen
0
Familien-AK
0
Azubi
0
Aushilfen

Technische
Ausstattung

Unser Unternehmen verfügt über einen gut
ausgestatteten Fuhrpark und moderne,
computergesteuerte Bewässerungsanlagen.

Die gesamte Gärtnerei wird über einen
Klima-Rechner gesteuert, d.h. Bewässerung,
Lüftung, Heizung, Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit,
Schattierung, Belichtung und die
elektrischen Anlagen werden ständig kontrolliert
und überwacht um ein optimales Pflanzenwachstum
zu gewährleisten. Die Bewässerung im
Gewächshaus erfolgt über eine ‚Ebbe und Flut‘
-Anlage, die Düngereinspeisung in das System
erfolgt elektronisch gesteuert. Im Freiland wird
mittels eines Gießwagens bewässert.

Fuhrpark :

  • 1 LKW 823 mit 17 CC
  • 2 LKW 515 mit 10 CC
  • 1 Anhänger mit 4 CC
  • 1 Anhänger mit 8 CC

Maschinen:

  • 1 Radlader Weidemann 55 PS mit Anbaugeräten
  • 1 Topfmaschine Mayer F 1010
  • 80m  Transportbändern
  • 1 Callunastutzmaschine mit Absaugeinrichtung

Bewässerung :

  • 4 Gießwagen mit 28m Breite
  • 4 Hängegießwagen  Breite je 15m
  • Gesamte Glasfläche mit Ebbe Flut ausgerüstet
  • Hänge mit Ebbe Flut und Fliesrinnen
  • Regen – Wasserspeicher für ca. 350 000 l

Heizung:

  • 1,3 Mio. WE,
  • 750 Kw Brennstoff Erdgas
  • 550 Kw Brennstoff leichtes EL.
  • Lagermöglichkeit 40 000 L

Wir bieten eine fundierte
Ausbildung und
abwechslungsreiches
Arbeiten.

Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb in dem Bereich Zierpflanzengärtner.

Neben einem guten Hauptschulabschluß oder der Mittleren Reife oder einem höheren Schulabschluß erwarten wir von einem Bewerber Belastbarkeit, Teamfähigkeit, hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein für übertragene Aufgaben. Wir legen Wert auf einen intensiven Kundenkontakt, daher setzen wir ein ordentliches Erscheinungsbild, höfliches und freundliches

Auftreten voraus! Wir bieten eine fundierte Ausbildung und abwechslungsreiches Arbeiten.

In unserer großen Eigenproduktion lernen unsere Auszubildenden in der Gärtnerei ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Saisonpflanzen und Spezial Kulturen wie Calluna, Azaleen kennen

Jetzt bewerben